Bild: Phat1978/Schutterstock.com

Fasziendistorsionsmodell (FDM) nach Stephen Typaldos

Foto von meiner Physiotherapiepraxis

Die Faszien sind Teil des menschlichen Bindegewebes und bilden das Grundgerüst des menschlichen Körpers. Werden diese Faszien durch eine Verletzung, einen Unfall oder durch die tägliche Belastung beeinträchtigt, können Schmerzen und Funktionseinschränkungen entstehen. Im Fasziendistorsionsmodell werden Ursachen für körperliche Beschwerden und Funktionseinschränkungen auf verschiedene Verformungen der Faszien zurückgeführt. Mit speziellen, teils kraftvollen Handgriffen werden die Faszien korrigiert, um Schmerzen und Bewegungseinschränkungen rasch und effektiv zu behandeln.

Die Module 1-3 der European Fascial Distortion Model Association habe ich in Wien und Linz absolviert.

www.fdm-europe.com   FDM Erklärvideo bei youTube