Ablauf & Kosten

Foto von einem Fußabdruck im warmen Sand

Um eine hohe Qualität in der therapeutischen Arbeit anbieten zu können, nehme ich mir für meine Patientinnen und Patienten ausreichend Zeit. Die erste Einheit dauert aufgrund einer ausführlichen Anamnese und Befundung ca. 60 Minuten und kostet € 88.-. Alle weiteren Therapieeinheiten dauern ca. 45 Minuten zu je € 66.-.

Für die Inanspruchnahme einer Therapie bekommen Sie von mir eine Honorarnote ausgestellt, die von Ihnen zur Gänze zu bezahlen ist. Grundsätzlich sind die Behandlungskosten selbst zu tragen. Immer mehr gesetzliche Kassen beteiligen sich jedoch an den Kosten für osteopathische Techniken. Je nach Versicherung können Sie also einen eventuellen Anspruch auf Kostenrückerstattung geltend machen. Bitte erkundigen Sie sich rechtzeitig vor Beginn der Behandlung bei Ihrer Krankenkasse bzw. Krankenversicherung.

Die Anzahl der notwendigen Behandlungen richtet sich nach der Komplexität des Beschwerdebildes und wird individuell mit Ihnen vereinbart. Die Therapieabstände werden so gewählt, dass der Körper ausreichend Zeit hat, auf die Behandlung zu reagieren bzw. genügend Zeit besteht, um neu erlernte Bewegungen zu üben und in den Alltag zu integrieren. Aus diesem Grund ist die Behandlungsfrequenz oft in zwei oder mehreren Wochenabständen. Auch dies wird individuell und gemeinsam mit den Patientinnen und Patienten abgesprochen.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung!